Positionspapiere

08.08.2020

Positionspapier zur Klassengrösse an Gymnasien und FMS

Klassen an Gymnasien und FMS haben im Schnitt fast 22 Schülerinnen und Schüler und sind damit rund 1/6 grösser als Klassen auf Volksschulstufe; die von den Kantonen vorgesehenen Maximalwerte (im Schnitt 25...[leggi]

03.05.2020

Resolution des VSG für den Betrieb einer elektronischen Plattform für die Weiterbildung der Lehrpersonen der Sekundarstufe II

Stetige Weiterbildung ist eine unabdingbare Voraussetzung dafür, dass Lehrpersonen ihren Berufsauftrag in methodisch-didaktischer sowie in fachlicher Hinsicht kompetent und zukunftsgerichtet erfüllen können....[leggi]

03.05.2020

Positionspapier zur Weiterbildung von Lehrpersonen an Gymnasien und FMS

Stetige Weiterbildung ist eine unabdingbare Voraussetzung dafür, dass Lehrpersonen ihren Berufsauftrag in methodisch-didaktischer sowie in fachlicher Hinsicht kompetent und zukunftsgerichtet erfüllen können. Weiter...[leggi]

07.01.2020

Zeitliche Entlastung der Lehrpersonen für Aufgaben neben der eigentlichen Unterrichtstätigkeit

Der VSG fordert alle Kantone als Arbeitgeber auf, die Arbeitsbedingungen der Lehrpersonen an Gymnasien und Fachmittelschulen zu verbessern und somit den Entwicklungen der vergangenen Jahre Rechnung zu tragen:1. Definition eines...[leggi]

20.06.2019

Eckwerte des VSG zur Revision des Maturitätsanerkennungsreglements (MAR)

Der Zentralvorstand und die Präsidentenkonferenz des Vereins Schweizerischer Gymnasiallehrerinnen und Gymnasiallehrer (VSG) sprechen sich für eine Revision des Maturitätsanerkennungsreglements und eine Überarbeitung des...[leggi]

13.06.2017

Positionspapier des VSG zur Berufs- und Laufbahnorientierung

Die allgemeinbildenden Schulen der Sekundarstufe II beschäftigen sich schon heute kontinuierlich mit der Berufs- und Laufbahnorientierung ihrer Schülerinnen und Schüler. Am Gymnasium treffen die Schülerinnen...[leggi]

03.11.2014

Positionspapier des VSG zu zeitgemässen Arbeits- und Anstellungsbedingungen für Lehrpersonen an den Mittelschulen

Grundsatz: Damit Lehrerinnen und Lehrer qualitativ hochstehende Arbeit leisten können, brauchen sie entsprechende Arbeits- und Anstellungsbedingungen. Zentrale Forderungen: Das Vollpensum einer Lehrperson an einer...[leggi]

16.03.2011

Positionen des VSG zur Weiterbildung der Lehrkräfte an Gymnasien und Fachmittelschulen

In der Weiterbildung für die Lehrkräfte an Gymnasien und Fachmittelschulen sind verschiedene Institutionen aktiv: die WBZ CPS, die Universitäten und Pädagogischen Hochschulen, die Fachvereine des VSG, private...[leggi]