17.09.2019

Schweiz – Homeschooling nimmt zu

Die Zahl der Kinder, die zuhause von den Eltern unterrichtet werden, hat sich in den letzten fünf Jahren verdreifacht. Im Schuljahr 2018/19 lag ihre Zahl bei 2100. Das sind 0,2 Prozent aller Volksschüler. Homeschooling...[leggi]

11.09.2019

Schweiz – Bildungstag

Am 6. September fand in Bern der Schweizer Bildungstag statt. Er ist die wichtigste bildungspolitische Veranstaltung auf nationaler Ebene. Organisiert wird er vom Dachverband Lehrerinnen und Lehrer Schweiz LCH und vom Syndicat...[leggi]

10.09.2019

Digitalisierung – Neues Bildungsziel

«Im Bildungssystem werden die neuen Herausforderungen der digitalisierten Arbeitswelt und Gesellschaft vorausschauend aufgegriffen.» So lautet das neue Bildungsziel sieben von Bund und Kantonen. Das zweite neue Ziel...[leggi]

05.09.2019

Sind Gymnasien knabenfeindlich?

Ein Zürcher Anwalt hat Rekurs bei der Bildungsdirektion eingereicht, nachdem sein Sohn an der Kantonsschule Hottingen nicht promoviert wurde. Es gehe ihm, sagt er in der NZZ am Sonntag, ums Prinzip: Am Gymnasium würden...[leggi]

29.08.2019

Digitalisierung – Potential von Daten

Wie kann man das Potential von Bildungsdaten besser nutzen für die Verbesserung von Bildungssystem und Lernerfolg? Welche Aspekte aus Philosophie und Ethik, Pädagogik, Recht, Politik und Technik gibt es dabei zu...[leggi]

27.08.2019

Digitalisierung – Datenschutz kostet

In Bern regt sich Widerstand gegen die Nutzung von Google-Produkten (Chromebooks, Google-Accounts, G-Suite) in der Schule. Die Stadt Bern setzt als einzige Stadt der Schweiz komplett auf Open-Source-Programme. Alle Daten werden...[leggi]

23.08.2019

Schweiz – Übertünchter Lehrermangel

Für das aktuelle Schuljahr wurde der Lehrermangel vor allem mit Studierenden aus den Pädagogischen Hochschulen behoben. Die Pädagogische Hochschule Bern startet ein Projekt: Studierende könnnen das Lehrdiplom...[leggi]