< Neues Anerkennungsreglement der EDK für Lehrdiplome
30.05.2019

Frankreich – LehrerInnen fühlen sich ungeliebt


Zwar hat der Präsident seine Lehrerin geheiratet. Auch bekräftigen die Französinnen und Franzosen in jeder Umfrage, wie sehr sie die Lehrpersonen respektieren und lieben. Trotzdem fühlt sich die Mehrheit der französischen LehrerInnen ungeliebt. «Lehrer ist ein altmodischer Titel ohne Prestige», sagt Gaël, Lehrer in Lyon. Die tiefen Löhne bekräftigen sie in ihrer Wahrnehmung. In der angeblichen Wertschätzung sehen sie nur hohle Phrasen, welche kaschieren sollen, was man für LehrerInnen eigentlich empfindet: Verachtung.


Graveleau, Séverin: Pourquoi les enseignants français se sentent-ils mal aimés? Le Monde. 27.5.2019