< Lehrerlöhne – nicht so hoch wie publiziert
17.11.2020

Weiterbildung in der Krise


Das Verbot von Präsenzunterricht in der Weiterbildung vom 2. November stürzt die Branche in die Krise. Nicht alle bisher analogen Angebote können sofort digitalisiert werden, die Umstellung auf Fernunterricht ist nicht überall sinnvoll. Zudem bricht wegen der allgemeinen Unsicherheit die Nachfrage weg. Der Schweizerische Verband für Weiterbildung SVEB hat bereits im Frühling beim Bundesrat Soforthilfe, Entschädigungen und einen Digitalisierungsfond beantragt. 


Auswirkungen der Corona-Krise auf die Weiterbildungsbranche und Forderungen des SVEB. SVEB. 26.3.2020.