< Lehrerlöhne – nicht so hoch wie publiziert
05.11.2020

Schulabgänger - Flächendeckende Checks


Heute werden für Lehrstellenbewerbungen fast flächendeckend Eignungstest, so genannte Checks, verlangt. Auf diesen Missstand macht Samuel Zingg, Vizepräsident des Dachverbands Lehrerinnen und Lehrer Schweiz LCH, in seiner Kolumne aufmerksam. Die Checks entwerten das Zeugnis, und sie sind zu einem Geschäft geworden: Lehrbetriebe kaufen solche Checks ein. Die Lernenden ihrerseits bezahlen bis zu 2000 Franken für die Vorbereitung auf die Checks.  Zingg ist wütend, denn die Chancengerechtigkeit ist in Gefahr.


Zingg, Samuel: Eignungstests: Trügerische Objektivität gemischt mit ethisch-sozialer Ungerechtigkeit. Bildung Schweiz. 3.11.2020.