Neuigkeiten aus dem VSG

23.08.2018

Medienmitteilung: Immer weniger Unterrichtszeit am Gymnasium

Der VSG verlangt genügend Unterrichtszeit für die Gymnasiastinnen und Gymnasiasten

03.04.2018

Anhörung zur Totalrevision des Anerkennungsreglements für Lehrdiplome

Der VSG setzt sich klar und unmissverständlich dafür ein, dass ein universitärer Master Voraussetzung für den Erwerb des Lehrdiploms bleibt (ausser in Fächern, wo dies nicht möglich ist). Dies hat sich so bestens bewährt und wird auch von den universitären Hochschulen gefordert. Vollständige Anhörungsantwort

03.04.2018

Anhörung zur Teilrevision des Maturitätsanerkennungsreglements (MAR)

Der VSG unterstützt die Vorschläge der EDK zur Teilrevision des MAR (Informatik als Teil des Lernbereichs „Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften“, der neu 27–37% umfassen soll). Er regt zudem an, die Noten der beiden obligatorischen Fächer „Informatik“ und „Wirtschaft und Recht“ neu im Maturitätszeugnis...

Bildungsticker

19.09.2018

Hochschule - Tertiär Gebildete

Nicht alle tertiär Gebildeten sehen sich als AkademikerInnen. Einige wollen explizit keine sein. Das stellt nicht nur swissfaculty klar, die Konferenz der Dozierenden aller Schweizer Hochschulen, sondern auch der Verband der...

19.09.2018

Schweiz, International - Positionspapiere zur Digitalisierung

Der Dachverband Lehrerinnen und Lehrer Schweiz LCH und das Syndicat des enseignants romands SER haben am 12. September 2018 ein gemeinsames Positionspapier publiziert, welches die Digitalisierung an Schulen betrifft. Die beiden Lehrerverbände...

18.09.2018

Romandie - Ziele des SER

Das Syndicat des Enseignants Romands SER hat seine Ziele für das Schuljahr 2018/19 bekanntgegeben. An erste Stelle setzt die welsche Lehrervertretung die Implementierung von Informatik als neuem obligatorischem Fach am Gymnasium. Weiter setzt...