< Zürich - Massnahmen gegen den Fachkräftemangel
03.11.2018

Aargau - Phantasma Digitalisierung


"Schule von morgen braucht kein Zimmer", titelt das Zofinger Tagblatt. Der Artikel ist ein schönes Beispiel dafür, wie Digitalisierung derzeit zu einem eigentlichen Phantasma geworden ist: Dank Digitalisierung brauche es keine Schulzimmer mehr, liest man. Lern-Coaches würden die Lernende individuell begleiten. Da Wissen jederzeit verfügbar ist, werde Informationsvermittlung unwichtig. Und so weiter. Ein nicht unwesentlicher Hinweis folgt nach der Lektüre: Der Artikel, heisst es dort, wurde ermöglicht durch die Gebert Rüf Stiftung (Geberit), der grössten privaten Wissenschaftsstiftung der Schweiz. Dieser Hinweis fehlt in der Onlinepublikation des Artikels in der Aargauer Zeitung.

 

Eisenach, Cornelia: Schule von morgen braucht kein Zimmer. Zofinger Tagblatt. 19.10.2018

Eisenach, Cornelia: Die Schule von morgen braucht kein Klassenzimmer. Aargauer Zeitung. 19.10.2018