< Deutschland – 48 Stunden und 18 Minuten
07.02.2018

Schweiz – Chefs oder Ungelernte


Im Jahr 2016 haben 38 Prozent der Personen in der Schweiz über 15 Jahren (rund 2,5 Millionen) einen Migrationshintergrund. Diese Personen verteilen sich ungleich auf die verschiedenen Berufskategorien. In der Kategorie der ungelernten Arbeiter beträgt ihr Anteil fast drei Viertel (74 Prozent). Übervertreten sind sie aber auch unter den Akademikern und im oberen Kader sowie in den freien Berufen wie Arzt oder Steuerberater (43 Prozent). Untervertreten sind sie unter den gelernten Angestellten (31 Prozent).