< Zürich - Weniger Langzeitgymnasiasten
17.05.2017

Schweiz – „Generation Leistung“


Von wegen Schulmüdigkeit: Eine Umfrage der Gratiszeitung 20 Minuten unter 13‘545 Jugendlichen (14 bis 24 Jahre) zeigt: Schüler, Lehrlinge und Studenten sind keine Lernmuffel, sondern sie wollen gute Noten schreiben. Oft setzen sie sich selbst unter Druck.  Für 84 Prozent sind gute Noten wichtig oder sehr wichtig. Junge Männer bezeichnen sich eher als Schulmuffel (31 Prozent) als Frauen (23 Prozent). 81 Prozent der jungen Männer geben an, dass ihnen Noten wichtig sind. Bei den Frauen sind es 87 Prozent. 83 Prozent der jungen Schweizerinnen und Schweizern empfinden den Schuldruck als gross oder sehr gross. Dass trotzdem 82 Prozent von ihnen angibt, nicht unter dem Druck zu leiden, bezeichnet Beat Zemp vom LCH als erfreulich.

www.20min.ch/schweiz/news/story/Generation-Leistung---nur-die-Noten-zaehlen-24982768