Neuigkeiten aus dem VSG

31.10.2017

Informatik für alle Gymnasiastinnen und Gymnasiasten mit den notwendigen Finanzmitteln

Der Verein Schweizerischer Gymnasiallehrerinnen und Gymnasiallehrer (VSG) begrüsst die von der EDK beschlossene Einführung des obligatorischen Fachs Informatik an den Gymnasien, die er von Beginn an unterstützt hat. Er weist darauf hin, dass zur erfolgreichen Umsetzung genügend Ressourcen bereitgestellt werden müssen. Die Kantone und der Bund sind aufgefordert, durch die...

29.09.2017

Konferenz Übergang Gymnasium–Universität 3

Am 11./12. September 2017 trafen sich mehr als 100 Lehrpersonen, Fachdidaktikerinnen, Fachdidaktiker, Vertreterinnen und Vertreter der Hochschulen sowie aus der Bildungspolitik in Bern zur dritten Konferenz Übergang Gymnasium–Universität (KUGU 3), welche von der Kommission Gymnasium–Universität der VSH und des VSG unter der Leitung von Norbert Hungerbühler und...

Bildungsticker

22.11.2017

Schweiz – Ratschläge der OECD

Die Staatsausgaben für Bildung, Weiterbildung und Kinderbetreuung sollen zu-, jene für Agrarsubventionen abnehmen. Das rät die OECD in ihrem jüngsten Länderbericht der Schweiz. Damit soll das derzeit schwache...

22.11.2017

Pädagogik – Wissen schafft Praxis

Praxisnähe gilt oft als erstrebenswerte Lernform, Theorie hingegen als überflüssig. Dies insbesondere bei Fachhochschulen und in der Lehrerbildung. Für die Fachzeitschrift fhch zeigt Sibylle Künzli Kläger, wie...

22.11.2017

Pädagogik – Autoritäre Arbeitsblätter

Moderne Pädagogik verspricht Selbstentfaltung, individualisiertes Lernen im eigenen Tempo, Abschaffung von Frontalunterricht und autoritären Strukturen. Die Lehrperson wird zum begleitenden Lerncoach. Für den deutschen Philosophen...